Neue CdA-Autogrammkarte von Alexander Leipold

Die CdA-Autogrammkarten-Familie wird ab März Zuwachs bekommen. Alexander Leipold (ehem. Freistilringer, heute Trainer), wird ebenfalls mit einer CdA-Autogrammkarte mit von der Partie sein. Seine Erfolge umfassen u.a zahlreiche deutsche Meister-Titel in der Einzel- und Mannschaftswertung, Leipold war zudem Europameister, Weltmeister und darf sich Finalsieger der Olympischen Spiele 2000 nennen.

Mit Erscheinen des neuen Heftes, der AP # 105, kann über die gewohnte Stelle Mario Kahl die Karte erworben werden. Alle Einnahmen gehen, wie gewohnt, an unseren CdA-Charity Partner die Organisation Menschen für Kinder.

Mehr Infos über A. Leipold: www.alexander-leipold.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.